Kompressionsstrümpfe

Kompressionsstrümpfe zur unterstützenden Therapie bei Venenleiden – wir sind der richtige Ansprechpartner!

Für eine optimale Passform Ihrer Strümpfe oder Bandage ist ein exaktes Vermessen erforderlich. Bei Kompressionsstrümpfen kommt noch hinzu, dass das Vermessen der Beine am besten früh morgens erfolgen sollte, wenn diese noch nicht geschwollen sind.

Vereinbaren Sie doch einfach einen Termin mit uns unter unserer Servicenummer 0800 / 250 1440 oder persönlich in der Apotheke! Gerne kommen wir auch zu Ihnen nach Hause!

Wenn Ihre Maßanfertigung bei uns angekommen ist, bieten wir Ihnen auch gerne die Möglichkeit eines Anprobetermins.

Hier noch einige wichtige Tipps und Hilfsmittel, die Ihnen das Anziehen von Kompressionsstrümpfen erleichtern:

  • Kompressionsstrümpfe noch vor dem Aufstehen anlegen.
  • Tragen Sie zum Anlegen der Kompressionsstrümpfe am besten Gummihandschuhe.
  • Anziehhilfen erleichtern Ihnen das Anlegen von Kompressions-strümpfen.
  • Eine detaillierte Anleitung zum Anlegen von Kompressionsstrümpfen finden Sie auf den Seiten unserer Lieferanten.

Waschanleitung: Zur Erhaltung der Kompressionswirkung sollten Sie Ihre Strümpfe sehr schonend behandeln:

  • Handwäsche! Möglichst täglich, mindestens jedoch jeden zweiten Tag
  • Wassertemperatur bis 40 Grad Celsius
  • Verwendung von handelsüblichen Feinwaschmitteln oder Spezialwaschmitteln für Kompressionsstrümpfe
  • Keine Weichspüler
  • Gut ausspülen, aber nicht schleudern oder wringen – nur leicht ausdrücken
  • Auf einem Handtuch an der Luft oder im Schongang Ihres Trockners trocknen
  • Niemals bügeln